Der ehemalige Oberarzt der Universitäts-Augenklinik Kiel Dr. Martin Winter ist seit 1999 in Bremen niedergelassen.Als Mitbegründer der überörtlichen Gemeinschaftspraxis „Augenärzte in Bremen“ mit Augenarztpraxen in Walle, Kattenturm und in der Neustadt.

2011 eröffnete Dr. Winter in der Bremer Innenstadt das „Augenzentrum Mitte“, ein Diagnostikzentrum für Premium-Medizin.

Seine Behandlungsschwerpunkte sind „graue Star“ (= „Cataract“), Glaukom („grüner Star“), Makuladegeneration und refraktive Chirurgie („Wege zum Verzicht auf eine Brille“).

Dr. Winter war bereits zu Beginn der Entwicklung der Lasik-Methode an Forschungsprojekten mit Professor G. Duncker und Dr. Krumeich beteiligt.
Seit 2002 führt Dr. Winter LASIK-Behandlungen durch, unter anderem auch in Amsterdam, Rotterdam, Frankfurt, Köln, Hamburg und Hannover.

Er ist durch die Kommission für refraktive Chirurgie (KRC) geprüfter Ophthalmochirurg und der einzige anerkannte Trainer der KRC in Bremen (Stand Februar 2016). Zudem ist er Mitglied im Berufsverband der Augenärzte Deutschlands.

Sehen Sie sich unseren Eröffnungsfilm von 2015 an.